Eine Veranstaltung des Fachverbands für Chinesische Medizin
55. TCM Kongress Rothenburg 2024
Videobotschaften unserer Vortragenden Mehr erfahren
55. TCM Kongress Rothenburg 2024
Videobotschaften unserer Vortragenden Mehr erfahren
Tickets kaufen Newsletter abonnieren
  • Home
  • Presse
  • 55. TCM Kongress Rothenburg fördert Forschung in der Chinesischen Medizin

55. TCM Kongress Rothenburg fördert Forschung in der Chinesischen Medizin: Posterpreis für wissenschaftliche Poster wird am Freitag verliehen

Rothenburg, 07.05.2024 – Der 55. TCM Kongress Rothenburg, der vom 7. bis 11. Mai in Rothenburg ob der Tauber tagt und weltweit zu den bedeutendsten Fachkongressen in der Chinesischen Medizin gehört, fördert seit dem vergangenen Jahr die wissenschaftliche Forschung im Bereich der TCM mit dem neu eingeführten Posterpreis. Die drei besten Beiträge werden als Gewinner dieses Posterpreises am Freitag, 10.5.2024 prämiert.

Den Preis verleiht die AGTCM – Fachverband für Chinesische Medizin nach dem Auftakt beim letztjährigen Kongress nun zum zweiten Mal. „Er hat sich so tatsächlich schon ein bisschen etabliert“, freut sich Dr. Martina Bögel-Witt, 1. Vorsitzende der AGTCM. „Seit vielen Jahren hat die Forschung mit dem Thementag TCM-Forschung bereits ihren festen Platz im Kongressprogramm. Jetzt bekommt sie durch unseren Posterpreis zusätzlich Gewicht.“ Um der Breite wissenschaftlicher Ansätze besser gerecht zu werden, wurden Forschende aller Fachrichtungen, die auf dem Gebiet der TCM arbeiten, eingeladen, ihre Ergebnisse beim Kongress in Form eines wissenschaftlichen Posters der Öffentlichkeit vorzustellen. Nach einer Posterbegehung durch eine wissenschaftliche Jury werden die besten vorgestellten Poster am Freitag, 10. Mai, mit drei Preisen in Höhe von insgesamt 600 Euro prämiert.

Folgende Poster wurden eingereicht:

  1. A randomized, double blind, placebo controlled, parallel group 12 week pilot phase II trial of SaiLuoTong (SLT)for cognitive function in older adults with mild cognitive impairment – Alan Bensoussan et al. (NICM Health Research Institute, Western Sydney University, Australia)
  2. Traditional Chinese Medicine Research in Switzerland. A Systematic Review and Bibliometric Analysis – Bingjun Chen1,2, Xiaoying Lyu1,3, Saroj K. Pradhan1, Ahmed Sevik1, Xiaying Wang1, Yiming Li1, Michael Furian1 (1: Research Department, Swiss University of Traditional Chinese Medicine, Bad Zurzach, Switzerland, 2: Wuxi Traditional Chinese Medicine Hospital, Jiangsu, China, 3: Institute of Basic Research In Clinical Medicine, China Academy of Chines Medical Sciences, Bejing, China)
  3. Acupuncture and Physical Therapy for Spinal Cord Injury – Tania Camacho Regnier (Centrum Medycyny Chinskiej, Kraków, Polen)
  4. Comparing the Lines on the Figurines of Laoguanshan and Shuangbaoshan with modern Channel Versions – O. Delahaye1, D. Martin², F. Beissner1 (1: Insula-Institut für integrative Therapieforschung gGmbh, Hannover, Deutschland, 2: Lehrstuhl für Medizintheorie, Integrative und Anthroposophische Medizin, Universität Witten Herdecke, Deutschland)
  5. The Role of Integrative Reproductive Medicine in the Management of RPL – Oliver Ernst, Mónica Redondo Anía, Maria Esther Ibarrola Torres (Naturisthar, Special Integrative Reproductive Medicine Unit, Barcelona, Spain)
  6. Acupuncture for Edometriosis: A Systematic Review and Meta-Analysis – Nora Giese1, Ki Kyung Kwon², Mike Armour2,3,4 (1: Praxis für Chinesische Medizin, Bonn, Deutschland, 2: NICM Health Research Institute, Western Sydney University, Penrith, Australia, 3: Translational Health Research Institute, Western Sydney University, Penrith, Australia, 4: Medical Research Institute of New Zealand, Wellington, New Zealand)
  7. Reviving Ancient Wisdom: Exploring the Psychotherapeutic Dimensions of Acupuncture through Sun Simiao’s 13 Demon Points and the Concept of Shen – Michael G. Hammes (Praxis für Chinesische Medizin, Bad Homburg, Deutschland)
  8. Telemedizinische Betreuung mit TCM-Phytotherapie bei COVID-19 Erkrankung. Eine empirische Studie im Rahmen des TCMconnect Projektes – Susanne Lechmann, Dr. Ch. Katharina Krassnig, Dr. Verena Baustädter (Fachhochschule FH Campus Wien)
  9. Analyzing the Ingredient Pairing of Suzhou-Style Mung Bean Soup from the Perspective of Traditional Chinese Medicine – Pang Yichao (Yunnan University of Chinese Medicine)
  10. Daith Piercing: Revisited from the Perspective of Auricular Acupuncture Systems. A Narrative Review – Saroj K. Pradhan1,2,3, Andreas R. Gantenbein4, Yiming Li1,2,3, Hamdy Shaban1, Xiaoying Lyu1,5, Ahmet Sevik1, Michael Furian1 (1: Research Department, Swiss University of Traditional Chinese Medicine, Bad Zurzach, Schweiz, 2: TCM Ming Dao, Bad Zurzach, Schweiz, 3: Research Department Rehaklinik, TCM Ming Dao Klinik, Zurzach Care, Bad Zurzach, Schweiz, 4: Neurology & Neurorehabilitation Department Rehaklinik, Zurzach Care, Bad Zurzach, Schweiz, 5: Institute of Basic Research In Clinical Medicine, China Academy of Chinese Medical Sciences, Bejing, China)
  11. The Chinese Black Box – A Scientific Model of Traditional Chinese Medicine – Matthias Theodorou, Johannes Fleckenstein (University of Bern, Bern, Schweiz)
  12. Dissociation, a challenging subtype of Posttraumatic Stress Disorder (PTSD) – Ariane Wlasak (Acorn medicine, Mill Valley, CA, USA)
  13. Commercial Galleries and Important Collections of the Museum of Western Studies on Chinese Medicine – Wu Kai (Yunnan University of Chinese Medicine)
  14. Acupuncture Treatment for Migraine Control: An Exploratory Study – Olga Zueva (Centro de Bienestar y Salud, Puebla, Mexiko)

Die Posterbegehung und -Präsentation findet am Freitag, 10.5. von 13.30 – 14.30 Uhr vor dem Villensaal im Kongresszentrum Wildbad statt.

Newsletter abonnieren

Den müssen Sie haben

... wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen. Unser Newsletter bringt die wichtigsten Infos und besten Angebote direkt in Ihr Postfach.

Newsletter abonnieren

Videobotschaften der Vortragenden

Peter Deadman

Qigong for the Five Zang (Kidneys, Lung, Spleen, Liver and Heart)

Zum Referentenprofil
Cornelia Führer

Nahrung für den Shen
Integrative Ernährungstherapie zur pflanzlichen Stärkung des Herzbluts und emotionaler Ausgeglichenheit

Zum Referentenprofil
Eileen Han

Scalp Acupuncture and Strategy of Diagnosis with Dr Tan's Clinic Efficacy
Tongue, ear and face

The Significance of the Yang Ming and Shao Yang with Dr Tan's Balance Method Acupuncture

Zum Referentenprofil
David Hartmann

Using the Heart, Shen and Pericardium to find Contented Joy and to balance Self-Esteem

Zum Referentenprofil
Susanne Lindenthal

Rot wie das Herzblut
Natürliche Farben im Essen, integrativ betrachtet

Zum Referentenprofil
Florian Ploberger

Westliche Kräuter für das Feuer-Element und Dysbalancen des Shen

Zum Referentenprofil
Stephanie Reineke

TCM Diagnostik bei Tieren

Angststörungen und Verhaltensauffälligkeiten bei Tieren mit Akupunktur und chinesischen Phytorezepturen behandeln

Zum Referentenprofil
Jin Sook Schnell-Jacob

SEWIG
Systemisch-Energetische Wirbelsäulen- und Gelenktherapie mit Mikro-Ohrakupressur

Zum Referentenprofil

Sponsoren