TCM Kongress Rothenburg o.d.T.

Change Language This site in english
TCM Kongress Rothenburg

Einladung zur Video-Pressekonferenz anlässlich des Kongresses für Traditionelle Chinesische Medizin sowie zur Teilnahme am virtuellen TCM-Kongress

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

der bekannte TCM Kongress Rothenburg findet wegen der Corona-Pandemie nicht als Präsenzveranstaltung in Rothenburg o.d.T. statt, sondern als virtueller Kongress mit einem umfassenden fünftägigen Vortragsprogramm als Onlinestreaming.

Zu den dort vom 19. bis 23. Mai 2020 präsentierten Vorträgen und den interaktiven Veranstaltungen laden wir Sie im Namen des AGTCM-Vorstands sehr herzlich ein. Informationen zu den Inhalten finden Sie unter
https://www.tcm-kongress.de.'

Ebenfalls virtuell findet die Pressekonferenz am Dienstag, dem 19.5.2020 von 11.00 bis 12.00 Uhr statt. Dort möchten wir Ihnen Informationen rund um den Kongress und den Veranstalter AGTCM – Fachverband Chinesische Medizin – geben und Sie über spannende Themen des Kongresses informieren.

Folgende Themen und Referentinnen sind für die Pressekonferenz vorgesehen:
• Informationen zum Kongress und zur virtuellen Umsetzung – Julia Stier, Kongressleiterin (Hamburg)
• Themenschwerpunkt „Die Schule der Mitte, Gastro- und Neurogastroenterologie“, Highlights und Hintergründe – Dr. Martina Bögel-Witt, 1. Vorsitzende der AGTCM (Hamburg)
• Highlights aus der TCM-Forschung – Thementag Forschung – Velia Wortmann, Ärztliche Leiterin des Kongresses, praktische Ärztin (Nürnberg)
• Integrative Chinesische Medizin: Reizmagen oder Gastritis? Westliche Kräuter in der TCM – Lingky Tan-Bleinroth, Fachärztin für Allgemeinmedizin (Wien)
• Ernährungsmedizin und Chinesische Diätetik bei gastroenterologischen Erkrankungen – Dr. Martina Bögel-Witt, 1. Vorsitzende der AGTCM (Hamburg)

Die virtuelle Pressekonferenz wird mit dem Videokonferenztool Zoom durchgeführt. Weitere Informationen zur Teilnahme (Zugangsdaten, Link, Passwort) stellen wir Ihnen einige Tage vor der Pressekonferenz zur Verfügung.

Wenn Sie an den Vorträgen des virtuellen Kongresses teilnehmen möchten, bitten wir Sie, sich unter papendorf@agtcm.de zu akkreditieren. Sie erhalten weitere Informationen sowie die Zugangsdaten dann von der Kongressorganisation zugeschickt.

Wir freuen uns sehr, Sie zur Pressekonferenz begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Juliane Papendorf
AGTCM-Pressestelle

Den gesamten Text der Presseinfo finden Sie hier als Download

Einladung zur Video-Pressekonferenz anlässlich des Kongresses für Traditionelle Chinesische Medizin sowie zur Teilnahme am virtuellen TCM-Kongress (.pdf)

Einladung zur Video-Pressekonferenz anlässlich des Kongresses für Traditionelle Chinesische Medizin sowie zur Teilnahme am virtuellen TCM-Kongress (.docx)