Eine Veranstaltung des Fachverbands für Chinesische Medizin
55. TCM Kongress Rothenburg 2024
Videobotschaften unserer Vortragenden Mehr erfahren
55. TCM Kongress Rothenburg 2024
Videobotschaften unserer Vortragenden Mehr erfahren
Tickets kaufen Newsletter abonnieren
  • Home
  • Presse
  • Wahrscheinlich zum letzten Mal in Rothenburg: 55. TCM Kongress Rothenburg vom 7. bis 11. Mai 2024

Wahrscheinlich zum letzten Mal in Rothenburg: 55. TCM Kongress Rothenburg vom 7. bis 11. Mai 2024

Hochkarätige Fortbildung mit internationalen Expert:innen

Dortmund, 04.03.2024 – Der renommierte TCM Kongress Rothenburg, der in diesem Jahr zum 55. Mal stattfindet, wird voraussichtlich letztmalig in Rothenburg ob der Tauber durchgeführt. Denn der Landeskirchenrat hat beschlossen, das Wildbad Rothenburg, das sich im Eigentum der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern befindet, zu schließen und die Immobilie zu verwerten. Die AGTCM ist dabei, die Möglichkeiten für die Zukunft des Kongresses auszuloten. Wer aber mit Sicherheit noch einmal den TCM Kongress in Rothenburg erleben will, sollte unbedingt in diesem Jahr dabei sein.

Langjährige Teilnehmer:innen des Kongresses schätzen die ganz spezielle Atmosphäre des mittelalterlichen Städtchens und des im Grünen gelegenen Wildbades sehr. Hier tagt der Kongress seit Jahrzehnten und ist inzwischen zu einem der wichtigsten TCM Kongresse außerhalb Asiens gewachsen. „Zum Ruf und Erfolg des Kongresses hat sicher auch die spezielle Location beigetragen“, sagt Kongressleiterin Julia Stier. „Deshalb laden wir alle, die diesen Ort genauso lieben wie wir, ein, vom 7. bis 11. Mai zum TCM Kongress zu kommen.“

International renommierten Referent:innen bieten Weltklasse-Fortbildungen

Aber nicht nur die außergewöhnliche Location, auch das hochkarätige Programm und die international renommierten Referent:innen aus aller Welt besitzen eine besondere Anziehungskraft für TCM-Therapeutinnen und -Therapeuten aus dem In- und Ausland. „Der Kongress bietet tolle Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung in vielen unterschiedlichen Feldern und Themengebieten der TCM“, erklärt Dr. Martina Bögel-Witt, 1. Vorsitzende der AGTCM, die den Kongress ausrichtet. „So viele und so vielfältige Angebote, sich professionell weiterzubilden sind einmalig – das ist wirklich Weltklasse.“

Umfassendes Veranstaltungs-Angebot: Die Qual der Wahl für Teilnehmer:innen

Die Hauptthemen des diesjährigen Kongresses lauten: „Shen und Psyche | Herz-Kreislauf-Erkrankungen“. Dahinter verbergen sich Vorträge und Seminare, praktische Workshops, eine Posterpräsentation mit wissenschaftlichen Postern, die Verleihung des AGTCM-Posterpreises, eine begleitende Fachausstellung, tägliche „Qigong am Morgen-Sessions“ sowie die bekannten „Thementage“ zu Kinderheilkunde, TCM-Forschung, Fertilität, Westlichen Kräutern, Integrativer Ernährungstherapie und Tuina. Insgesamt werden an den fünf Kongresstagen mehr als 50 teils ganztägige Veranstaltungen angeboten, die parallel durchgeführt werden. „Da haben wir Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Qual der Wahl“, sagt Martina Bögel-Witt. „Man möchte am liebsten bei mehreren Veranstaltungen gleichzeitig sein!“

Networking und „Familientreffen“

Und auch für die Netzwerker:innen gibt es viele Möglichkeiten, sich zu treffen und auszutauschen: bei Mittags- und Abendveranstaltungen, der Kongresseröffnung mit Get-together oder dem International Meeting und dem „Fantastischen Finale“ am letzten Abend. „Unser Kongress ist jedes Jahr auch ein großes Familientreffen der TCM-Familie“, sagt Julia Stier. „Darauf freuen sich viele schon Monate im Voraus.“

Der Kongress findet vom 7. bis zum 11. Mai in Rothenburg ob der Tauber statt. Das Kongressprogramm mit Informationen zu den Veranstaltungen und den Referent:innen ist auf der Website des TCM Kongresses veröffentlicht.

 

Hinweis für die Redaktionen: Wir laden Sie herzlich ein, beim TCM Kongress Rothenburg dabei zu sein, und sich selbst einen Eindruck davon zu verschaffen, wie vielfältig und fundiert die Chinesische Medizin ist. Bitte melden Sie sich bei Interesse per Mail bei unserer Pressestelle. Journalist:innen mit anerkanntem Presseausweis oder Redaktionsauftrag akkreditieren wir für die Teilnahme am Kongress an bis zu 3 Tagen.

Den gesamten Text der Presseinfo finden Sie hier als Download

Newsletter abonnieren

Den müssen Sie haben

... wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen. Unser Newsletter bringt die wichtigsten Infos und besten Angebote direkt in Ihr Postfach.

Newsletter abonnieren

Videobotschaften der Vortragenden

Peter Deadman

Qigong for the Five Zang (Kidneys, Lung, Spleen, Liver and Heart)

Zum Referentenprofil
Cornelia Führer

Nahrung für den Shen
Integrative Ernährungstherapie zur pflanzlichen Stärkung des Herzbluts und emotionaler Ausgeglichenheit

Zum Referentenprofil
Eileen Han

Scalp Acupuncture and Strategy of Diagnosis with Dr Tan's Clinic Efficacy
Tongue, ear and face

The Significance of the Yang Ming and Shao Yang with Dr Tan's Balance Method Acupuncture

Zum Referentenprofil
David Hartmann

Using the Heart, Shen and Pericardium to find Contented Joy and to balance Self-Esteem

Zum Referentenprofil
Susanne Lindenthal

Rot wie das Herzblut
Natürliche Farben im Essen, integrativ betrachtet

Zum Referentenprofil
Florian Ploberger

Westliche Kräuter für das Feuer-Element und Dysbalancen des Shen

Zum Referentenprofil
Stephanie Reineke

TCM Diagnostik bei Tieren

Angststörungen und Verhaltensauffälligkeiten bei Tieren mit Akupunktur und chinesischen Phytorezepturen behandeln

Zum Referentenprofil
Jin Sook Schnell-Jacob

SEWIG
Systemisch-Energetische Wirbelsäulen- und Gelenktherapie mit Mikro-Ohrakupressur

Zum Referentenprofil

Sponsoren