TCM Kongress Rothenburg o.d.T.

TCM Kongress Rothenburg o.d.T.

Change Language This site in english
Mein Kongressplaner: Login

Gynäkologie und Andrologie, Fu Qing-zhu: Gynäkologie aus der frühen Qing-Dynastie


Dr. phil. Dagmar Hemm (D)

Sinologin und Heilpraktikerin

Studium der Sinologie, Ethnologie und Volkswirtschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Taibei und Beijing, Promotion 1995. Praxis für Chinesische Medizin und Naturheilkunde seit 1999.

Jährliche Studienreisen nach China

Dozentin zu medizinischen, philosophischen und kunsthistorischen Themen auf internationalen Kongressen zur Chinesischen Medizin und zum Daoismus.

Publikationen und Fachartikel:

• Chinese Medicine in Fertility Disorders, Thieme 2010 (Co-autor)
• Nakedness and corporeality, understanding the body and corporeality in China’s medicine and art, Thieme Almanach 2008
• Menopause - natural process or disease, what the classics say, The Lantern 2008
• Chinesische Medizin bei Fertilitätsstörungen, Hippokrates 2007 (Co-autor)
• Der ältere Patient in der chinesischen Medizin. Gesund alt werden, Alterserkrankungen vorbeugen und behandeln, Elsevier 2006 (Co-autor)
• Stresskrankheiten. Vorbeugen und behandeln mit chinesischer Medizin, Elsevier 2006 (Co-autor)
• Wege und Irrwege der Frauenbefreiung in China (Dissertation), Edition Global 1996
• Ein Volksstamm von ungemütlicher Selbständigkeit. Die Yi und ihre materielle Kultur, Quest 1991 (Co-autor)

Dagmar Hemm