Newsletter abonnieren
  • Home
  • Programm
  • Thementage: Integrative Ernährungstherapie - Teil 2

Thementage: Integrative Ernährungstherapie - Teil 2 DE

Donnerstag, 26.05.2022
09:00-12:30, 15:00-18:30
    • Diätetik
    • Diagnostik
    • Alle Erfahrungsstufen

     

    • 09:00-12:30
      Wenn Essen Angst macht: Professionelle Werkzeuge für die Beratung bei Reizdarm, Unverträglichkeiten, Orthorexie
      Ruth Rieckmann (DE)
      Ruth Rieckmann

      Angst vor Bauchweh, Durchfall, Hautreaktionen, Untergewicht, stinkenden Blähungen ... es gibt viele gute Gründe, Angst vor dem Essen zu entwickeln. Internetrecherchen zu Symptomen, nicht zielführende Diagnostik und rigide Ernährungspläne können Teufelskreise entstehen lassen.

      Wie können wir diese Angst in lösungsorientiertes Beobachten und Handeln verwandeln?

      Aus meiner 13-jährigen Ernährungsberatungspraxis vermittele ich in diesem Workshop:

      • Welche Erkrankungen häufig Angstgefühle beim Essen hervorrufen

      • Red flags in der Anamnese und im Ernährungs- und Beschwerdentagebuch

      • Folgen chronischer Angst nach TCM und Polyvagaltheorie

      • Kommunikationsstrategien für Zuversicht in der Beratung

      • Angstfreie Detektivarbeit und Selbstbeobachtung anleiten mit verschiedenen Protokollformen

      • Flankierende Werkzeuge: Klopfakupressur, Ohrakupunktur, Atemübungen ...

      • Fallbeispiele aus der Praxis

    • 15:00-18:30
      Ernährungsmedizin und chinesische Diätetik bei Erkrankungen der Knochen, Gelenke und ableitenden Harnwege
      Dr. med. Dr. Dipl.oec.troph. Uwe Siedentopp (DE)
      Uwe Siedentopp

      Bei den Knochen- und Gelenkerkrankungen stehen aus volkswirtschaftlichen, gesundheitspolitischen und ernährungsmedizinischen Aspekten die Arthrose und Osteoporose im Zentrum der Aufmerksamkeit. Die Zahl der Betroffenen und Erkrankten nimmt weltweit zu. Die steigenden Kosten für Behandlungen und Folgemaßnahmen belasten zunehmend die Gesundheitssysteme. Bei Arthrose handelt es sich um eine komplexe, multifaktorielle, chronische und schmerzhafte Gelenkerkrankung. Bei ihren sekundären Formen spielen Ernährungsfaktoren eine wesentliche Rolle in der Ätiologie. Dadurch eröffnen sich zahlreiche ernährungstherapeutische Möglichkeiten. Die Osteoporose ist die häufigste generalisierte Skeletterkrankung. Mit acht Millionen Betroffenen gilt sie in Deutschland als Volkskrankheit. Neben regelmäßiger körperlicher Aktivität spielt eine knochengesunde Ernährung eine wesentliche Rolle in der Prävention und Therapie. Der Kurs gibt einen Einblick in die ernährungsmedizinische Diagnostik dieser Knochen- und Gelenkerkrankungen. Die aktuellen Empfehlungen der westlichen Ernährungsmedizin werden vorgestellt und diskutiert. Die chinesische Syndromdiagnostik erfolgt unter Berücksichtigung von Leitbahnbeteiligungen, Zang-Fu-Organen, Ba Gang, äußeren und inneren pathogenen Faktoren, Lebensumständen sowie Puls- und Zungendiagnostik. Die verschiedenen chinesischen Diffentialdiagnosen von Arthrose und Osteoporose werden erarbeitet und kommentiert. Fallbeispiele zeigen die Umsetzung der Behandlungsprinzipien chinesischer Ernährung und Diätetik in den Alltag. In der Nephrologie und Urologie fokussiert sich die ernährungsmedizinische Aufmerksamkeit auf die steigende Zahl von Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz, Urolithiasis und rezidivierenden Harnwegs- und Blaseninfekten. Im Kurs werden dazu die diagnostischen und therapeutischen Handlungsanweisungen der Ernährungswissenschaft vermittelt. Dem werden die Diffentialdiagnostik und diätetischen Empfehlungen der TCM gegenübergestellt. Lebensmittel, die bei Syndromen des Wasserelementes nützlich und wirksam sind, werden mit ihrem Wirkprofil und Einsatzmöglichkeiten erörtert. Die Umsetzung in den Praxisalltag erfolgt für die Teilnehmenden durch die Besprechung von Rezeptbeispielen. Die erlernten Fähigkeiten ermöglichen ein individualisiertes Behandlungs- und Beratungskonzept mit hoher Effektivität. Die Patientenadhärenz wird dadurch nachhaltig verbessert.

    Weitere Kurse von Susanne Lindenthal

    208

    Thementag Integrative Ernährungstherapie - Teil 1

    Wenn die Essenz der Niere schwächer wird: entspannt durch die Wechseljahre - ein Vortrag nicht nur für Frauen

    Antje Styskal (DE), Susanne Lindenthal (AT)DE
      Mittwoch, 25.05.2022
      09:00-12:30, 15:00-18:30
      • Diätetik
      • Alle Erfahrungsstufen
      Zur Merkliste hinzufügen +Von der Merkliste entfernen -

      Zeitplan:

      409

      Thementage: Integrative Ernährungstherapie - Teil 3

      Susanne Lindenthal (AT), Antje Styskal (DE)DE
        Freitag, 27.05.2022
        09:00-12:30, 15:00-18:00
        • Diätetik
        • Diagnostik
        • Alle Erfahrungsstufen
        Zur Merkliste hinzufügen +Von der Merkliste entfernen -

        Zeitplan:

        Weitere Kurse von Antje Styskal

        208

        Thementag Integrative Ernährungstherapie - Teil 1

        Wenn die Essenz der Niere schwächer wird: entspannt durch die Wechseljahre - ein Vortrag nicht nur für Frauen

        Antje Styskal (DE), Susanne Lindenthal (AT)DE
          Mittwoch, 25.05.2022
          09:00-12:30, 15:00-18:30
          • Diätetik
          • Alle Erfahrungsstufen
          Zur Merkliste hinzufügen +Von der Merkliste entfernen -

          Zeitplan:

          409

          Thementage: Integrative Ernährungstherapie - Teil 3

          Susanne Lindenthal (AT), Antje Styskal (DE)DE
            Freitag, 27.05.2022
            09:00-12:30, 15:00-18:00
            • Diätetik
            • Diagnostik
            • Alle Erfahrungsstufen
            Zur Merkliste hinzufügen +Von der Merkliste entfernen -

            Zeitplan:

            Call for Posters

            Einladung zur Einreichung wissenschaftlicher Poster für den 53. TCM Kongress Rothenburg.

            Um der Breite wissenschaftlicher Ansätze besser gerecht zu werden, möchten wir Forschende aller Fachrichtungen, die auf dem Gebiet der TCM arbeiten, herzlich einladen, ihre Ergebnisse beim kommenden Thementag TCM-Forschung (27.05.2022) in Form eines wissenschaftlichen Posters der Öffentlichkeit vorzustellen.

            Mehr erfahren

            Newsletter

            Den müssen Sie haben

            ... wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen. Unser Newsletter bringt die wichtigsten Infos und besten Angebote direkt in Ihr Postfach.

            Newsletter abonnieren

            Legende

            • Akupunktur Akupunktur
            • Arzneimitteltherapie Arzneimitteltherapie
            • Diätetik Diätetik
            • Diagnostik Diagnostik
            • Klassiker/Philosophie Klassiker/Philosophie
            • Qigong/Taiji Qigong/Taiji
            • Tuina/Massage Tuina/Massage
            • Wissenschaftl. Untersuchungen Wissenschaftl. Untersuchungen
            • Praktische Kurse mit Übungen Praktische Kurse mit Übungen
            • Alle Erfahrungsstufen Alle Erfahrungsstufen
            • Einsteiger:in Einsteiger:in
            • Fortgeschritten Fortgeschritten
            • Halbtagskurs Halbtagskurs