Get your ticket now Legende

Theme Days: Integrative Nutrition - Part 3 DE

Friday, 14.05.2021
10:00-13:30, 15:00-18:30
  • Will be recorded
  • Dietetics
  • Diagnostics
  • All levels

 

  • 10:00-13:30
    Allergies – What does TCM say? Advice and Support from Integrative Nutrition
    Judith Kraus Bochno (AT)
    Judith Kraus Bochno

    Eine Allergie zu haben, kann eine große Belastung darstellen. Oft fühlen sich betroffene Allergiker in dieser Zeit nicht wirklich fit, sie sind erschöpft, die Nase rinnt, die Augen jucken, brennen und oft kommt noch Atemnot dazu. Die meisten Medikamente helfen nur bedingt, haben Nebenwirkungen und werden oft nach Jahren ganz unwirksam. Hier kann man schon davor viel unternehmen, um den Körper besser gegen die Allergie zu wappnen und so leichter und mit weniger Medikamenten durch die Allergiesaison zu kommen.
    Was bedeutet eigentlich Heuschnupfen aus Sicht der TCM? Den meisten Allergien liegen aus Sicht der TCM sehr häufig eine Schwäche in den Funktionskreisläufen Milz-Magen, Lunge-Dickdarm, aber auch Niere-Blase zugrunde, oft kombiniert mit einer starken Feuchtigkeits- u./o. Schleimbelastung in vielen Organkreisläufen. Menschen mit Allergien haben sehr häufig auch eine starke Prägung im Holzelement und neigen daher gerne zur Qi Stagnation.
    In der traditionellen chinesischen Medizin und der integrativen Ernährungsdisziplin haben wir mehrere Möglichkeiten, diese Erkrankung besser nachzuvollziehen und gezielt, therapeutische Ansätze gegen die Symptome und die Wurzel der Erkrankung einzuleiten. Dadurch wird es ermöglich die Immunkraft mithilfe, für den Menschen passenden, Ernährung zu kräftigen. Erfahren Sie Vertiefendes über die zugrundeliegenden TCM-Muster von Allergien, deren häufigsten Kreuzallergien und welchen wesentlichen Einfluss die integrative und individuelle Ernährung, Darmgesundheit und ausgewählte Mikronährstoffe auf das Verlaufsgeschehen haben! Ein Streifzug durch die westliche Kräuterwelt in der TCM Praxis runden diesen Vortrag in geschmackvoller Weise zusätzlich ab! Ich freue mich auf einen regen Austausch mit Ihnen!

  • 15:00-18:30
    Selected Lung Syndromes - Prevention and Therapy from the Yao Shan Health Kitchen
    Vera Splinter (DE)
    Vera Splinter

    Die Lunge regiert das Qi, verteilt und senkt es ab. Lungen-Qi-Mangel und Lungen-Yin-Mangel sind häufige Leere-Muster. Fülle-Muster der Lunge werden durch das Eindringen eines äußeren pathogenen Faktors ausgelöst. Sowohl präventiv als auch therapeutisch kann eine individuelle Ernährungstherapie bei Leere und Fülle hilfreich eingesetzt werden.
    Es werden bewährte Rezepturen aus der Gesundheitsküche vorgestellt. Die Kombination aus alltäglichen Lebensmitteln und Heilkräutern ermöglicht eine zielgerichtete Ernährungstherapie - zur Tonisierung von Lungen-Qi und -Yin, zur Begleitung bei Nässe-Schleim-Akkumulation, zur Stärkung des Wei-Qi, um dem Eindringen von pathogenen Faktoren vorzubeugen.

More classes with Susanne Lindenthal

208

Theme Days: Integrative Nutrition - Part 1

Antje Styskal (DE), Susanne Lindenthal (AT)DE
  • Will be recorded
Wednesday, 12.05.2021
10:00-13:30, 15:00-18:30
  • Dietetics
  • All levels
Add to wishlist +Remove from wishlist -

Schedule:

Legend

  • Acupuncture Acupuncture
  • Herbal Therapy Herbal Therapy
  • Dietetics Dietetics
  • Diagnostics Diagnostics
  • Classics/Philosophy Classics/Philosophy
  • Qi Gong/Taiji Qi Gong/Taiji
  • Scientific Research Scientific Research
  • Hands-on with practical exercises Hands-on with practical exercises
  • Will be recorded Will be recorded
  • Will not be recorded Will not be recorded
  • All levels All levels
  • Beginners Beginners
  • Advanced Advanced
  • Half Day Course Half Day Course

Newsletter

An absolute must-have

... if you want to stay up-to-date. Our newsletter provides you with the most important information and best offers – delivered directly to your inbox.

Newsletter Subscription